Mandala

„Mandala“

Titel: „Mandala“
Jahr: 2017
Maße: 30 cm x 30 cm
Material: 10 verschiedene Garne auf Seide
Technik: Plattstich

Mit Nadel und Faden kann Frau nicht nur quilten, sondern auch sticken. In diesem Jahr schrieb die Deutsche Stickgilde einen Wettbewerb unter dem Thema „Mandala“ aus, an dem ich mich gerne beteiligt habe. Und zu meiner großen Freude hat das Publikum der Creativa in Dortmund, Deutschlands größte DIY-Messe mit rd. 80.000 Besuchern, mein Mandala auf den 1. Platz gewählt. Danke an alle für die Wahl.

 
Ein Mandala ist in der Regel rund. Rund ist auch der Farbenkreis. Damit waren für mich Form und Farbe vorgegeben. Und da ich immer so sehr die Vielfalt liebe, habe ich mich zwar auf einen einzigen Stich beschränkt, den Plattstich, aber eine Vielzahl von Garnen benutzt. Von innen nach außen sind das: Lurex, Mattgarn, Perlgarn, Strickwolle, Taubenzephir, Vierfachgarn (Stärke 20), Dänisches Blumengarn, Twist im Farbverlauf, Knopflochseide und nicht zuletzt Nähseide, alles in allem also 10 Garne, von dick nach dünn, auf weiße Seide gestickt.

mehr lesen

Baum mit Efeu

„Baum mit Efeu“

Titel: „Baum mit Efeu“
Jahr: 2017
Maße: 62 x 32 cm
Material: Textilfarbe, Vierfachgarn, Leinen
Technik: Malerei und Schwarzstickerei auf Leinen

Dieser robuste Baumstamm steht im krassen Gegensatz zu der bekannt schlanken Birke, ein dennoch harmonisches Paar und zwei Arbeiten, die gut nebeneinander hängen können.

Birke

„Birke“

Titel: „Birke“
Jahr: 2017
Maße: 62 x 32 cm
Material: Textilfarbe, Vierfachgarn, ungebleichtes Leinen
Technik: Malerei und Stickerei auf Leinen

Birken sind Weiß und Weiß ist meine Lieblingsfarbe. Was lag also näher, als einmal eine Birke zu sticken?

Erdmännchen_final

„wie denn, wo denn, was denn?“

Titel: „wie denn, wo denn, was denn?“
Jahr: 2017
Maße: 47 cm x 33 cm
Material: Vierfachgarn auf Seidenleinen
Technik: graphische Schwarzstickerei

Erdmännchen sind meine absoluten Lieblinge. Ich liebe ihre Aufmerksamkeit und ihren treuen Familiensinn. Und häufig sehen sie so aus, als ob sie so unverschämt grinsen…

 
Irgendwie haben Erdmännchen und Mäuse etwas gemeinsam: Sie sind immer aufmerksam, flink, immer einsatzbereit und – ich mag sie. Und ich wollte ihnen schon immer mal ein gesticktes Denkmal setzen. Anlässlich der Ausstellung in der Flora in 2017 war es soweit…

mehr lesen

FullSizeRender

„Robin Rotkehlchen“

Titel: „Robin Rotkehlchen“
Jahr: 2017
Maße: 18 cm x 24 cm
Material: Vierfachgarn auf ungebleichtem Leinen
Technik: graphische Schwarzstickerei

Rotkehlchen haben zum Glück eine laute Stimme und ihr unverwechselbarer Gesang machte sie zu einem meiner liebsten heimischen Vögel.

 
Robin Rotkehlchen, Rotkehlchen klar, aber warum Robin? Nun, robin heißen sie in Englisch und Robin ist auch ein Vorname, einer, der mit „R“ beginnt. Und alles, was ich so gerne mag, bekommt einen Vornamen verpasst, der mit semselben Buchstaben beginnt, wie der „Nachname“. Alles klar?

mehr lesen

Schlichte Schönheit

„Schlichte Schönheit“

Titel: „Schlichte Schönheit“
Jahr: 2017
Maße: 30 cm x 24 cm
Material: Stoffmalfarbe, Vierfachgarn auf feinem Leinen
Technik: graphische Schwarzstickerei

Eine schlichte Blüte, aus der Fantasie geboren, mit etwas Farbe betont

 
In der Serie dieser Blumen und Blüten habe ich eine für mich neue Technik ausprobiert, eine selbst entwickelte Mal- und Färbetechnik, bei der die Farbe von der Rückseite her aufgetragen wird. Auf diese Weise bleibt die offene Optik des Stoffs auf der Vorderseite erhalten.

mehr lesen

FullSizeRender

Strelitzie“

Titel: „Strelitzie“
Jahr: 2017
Maße: 30 cm x 24 cm
Material: Stoffmalfarbe, Vierfachgarn auf feinem Leinen
Technik: Stoffmalfarbe, Vierfachgarn auf feinem Leinen

Zu Zeiten der Gründung der Flora war die Strelitzie noch eine exotische Rarität, heute ist das anders.

 
Strelitzien hat es sicherlich auch in den Schaugewächshäusern gegeben, die zurzeit neu gebaut werden. Ich freue mich auf ihre Fertigstellung.

mehr lesen

Rose_final

„Rose“

Titel: „Rose“
Jahr: 2017
Maße: 30 cm x 24 cm
Material: Stoffmalfarbe, Vierfachgarn auf feinem Leinen
Technik: graphische Schwarzstickerei

Rosen sehe ich am liebsten am Strauch, nicht in der Vase, oder eben so: gestickt.

Tulpen_final

„Tulpen“

Titel: „Tulpen“
Jahr: 2017
Maße: 30 cm x 24 cm
Material: Stoffmalfarbe, Vierfachgarn auf feinem Leinen
Technik: graphische Schwarzstickerei

Die letzte Darstellung aus der Serie der Blüten und Blumen, die in diesem Jahr für die Ausstellung in der Flora in Köln entstanden ist, zeigt einen schlichten Strauß frischer, roter Tulpen. Sie erinnern mich immer an meine zeitweilige holländische Heimat.

Eichhörnchen_final

„Ups, da sind ja Leute!“

Titel: „Ups, da sind ja Leute!“
Jahr: 2017
Maße: 30 cm x 24 cm
Material: Stoffmalfarbe, Vierfachgarn auf feinem Leinen
Technik: graphische Schwarzstickerei

Wer ist beim Anblick eines Eichhörnchens nicht freudig überrascht und bleibt still stehen – wie das Eichhörnchen?